Mit Mythicals PC-Spiel können die Spieler ihre eigenen Spielerfahrungen erstellen und austauschen sowie von Vinyl-Spielzeug inspirierte Figuren sammeln und anpassen.

In Kürze

  • Das PC-Kryptospiel Blankos Block Party wird am 10. Dezember in einer offenen Beta-Version veröffentlicht.
  • Die Spieler können ihre eigenen Spielerfahrungen erstellen und online gegeneinander antreten.
  • Mythical Games erstellt auch Tools, mit denen andere Entwickler Kryptoelemente in ihre Spiele implementieren können.

Blankos Block Party, ein blockkettengesteuertes PC-Spiel von Mythical Games, bei dem Benutzer gemeinsam Spiele erstellen, austauschen und spielen können, wird am 10. Dezember in einer offenen Beta-Version veröffentlicht.

Blankos Block Party wurde in Zusammenarbeit mit Third Kind Games entwickelt und von Mythical selbst veröffentlicht. Blankos Block Party sieht wie eine crypto Code Alternative zu Roblox aus, dem immens populären Spiel, das auf benutzergenerierten Spielen und Inhalten basiert. Spieler von Blankos Block Party können ihre eigenen Spiele erstellen, an Online-Herausforderungen teilnehmen und mit ihren anpassbaren Charakteren spielen und Kontakte knüpfen.

Der Unterschied besteht natürlich darin, dass Blankos Block Party-Spieler nachweislich seltene Inhalte kaufen und besitzen können, einschließlich einzigartiger Versionen der berühmten Blankos-Charaktere. Blankos Block Party lässt sich von der Vinyl- und Designerspielzeugkultur inspirieren, und die offene Beta-Version wird neue Blankos bringen, die von den Vinyl-Spielzeugkünstlern Pete Fowler und Jon-Paul Kaiser entworfen wurden.

Der Start der offenen Beta-Version erfolgt nur wenige Wochen nach dem Start der geschlossenen Beta-Version von Blankos Block Party im November, an der Benutzer teilnehmen konnten, indem sie eines der verschiedenen Gründerpakete mit Ingame-Inhalten kauften. Die Packs, deren Preis zwischen 25 und 150 Dollar lag, boten den ankommenden Spielern einen unverwechselbaren Blanko-Charakter und Zubehör unterschiedlicher Seltenheitsgrade zur Verwendung im Spiel.

Mythical Games wird die Gründerpakete noch bis zum 13. Dezember verkaufen und dann alle verbliebenen Spielsteine verbrennen, wodurch die Pakete möglicherweise noch seltener werden, als die ursprünglich angegebene Anzahl an Zubehörteilen impliziert. Jedes Paket wurde in Mengen von 3.500 bis 6.500 Stück herausgegeben.

Nach Angaben des Studios haben sich bereits mehr als 100.000 Menschen für Blankos Block Party angemeldet, wobei 15.500 Fans am offiziellen Kanal für Zwietracht des Spiels teilnahmen.

Mythical Games wurde von einer Reihe von Branchenveteranen mit Erfahrung bei Unternehmen wie Activision, Oculus und EA gegründet und hat bis heute 35 Millionen Dollar an Spendengeldern gesammelt. Letztes Jahr sagte der Mitbegründer von Mythical, Rudy Koch, VP von Blockchain & Marketplace Services, gegenüber Decrypt, dass das Unternehmen plant, eine Mythical-Plattform auf den Markt zu bringen, die es den Spielern ermöglicht, eine Vielzahl von Spielen zu betreiben.

„Wir glauben, dass Volkswirtschaften im Besitz von Spielern in jedes Spiel gehören. Wir wollen eine Reihe von Plattformdiensten anbieten, die die Komplexität von Blockchain abstrahieren und es Entwicklern ermöglichen, Spielökonomien zu entwerfen, die es Spielern und Content-Erstellern ermöglichen, sich einzubringen“, sagte er.

„Heute verfügen einige der erfolgreichsten Spiele über Monetarisierungsmodelle, die vollständig auf Ökonomien von Ingame-Gegenständen aufbauen. Blockchain kommt zu einem perfekten Zeitpunkt, um das Potenzial digitaler Elemente zu erhöhen und Spieleentwicklern mehr Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, mit denen sie robuste Ökonomien aufbauen können“, sagte er.